URL: www.haus-carl-sonnenschein.de/service/pressemitteilungen/16.-afrika-festival-in-stuttgart-137cb040-753d-42df-8894-61bffeb0bf74
Stand: 06.04.2018

Pressemitteilung

16. Afrika-Festival in Stuttgart

Am Samstag, den 06.07.2018, machen wir uns auf den Weg nach Stuttgart.Wir wollen das Afrika-Festival erleben.

Schon früh am Morgen treffen wir uns und kommen mittags in Stuttgart an.

Die Jugendherberge, in der wir übernachten, liegt in der Nähe der Innenstadt, sodass wir uns bald zu Fuß auf machen, um die Stadt zu erkunden.

Die Stuttgarter Innenstadt ist ein Erlebnis für uns und wir können dort viele Sachen einkaufen.


Nach dem Abendessen in der Jugendherberge, fahren wir mir der U-Bahn zum Afrika-Festival.
Dort angekommen gibt es viel zu sehen. Wir schauen und hören uns die Bands an. Beim Bummeln

Über den Platz sehen wir uns die verschiedenen Verkaufsstände an. Es werden viele Sachen angeboten: Schmuck ,Kleidung, Windlichter, Lampen, Bilder und noch Vieles mehr.
Es ist schon spät, als wir uns auf den Heimweg machen.

Nach einer, für mich, zu kurzen Nacht, gibt es ein leckeres Frühstück.
Im Anschluss begeben wir uns zu Fuß Richtung Innenstadt, um einen Stadtrundgang zu machen.

Am Landesmuseum angekommen, können wir die dortige Ausstellung besuchen und uns über die Geschichte Baden-Württembergs informieren.

Dann gehen wir zum Hauptbahnhof, um den Bahnhofsturm zu besteigen. 500 Treppenstufen später, können wir eine herrliche Aussicht genießen.

Die Fahrt mit der " Zacke" ist ein tolles Erlebnis, da wir einen super Ausblick auf Stuttgart haben.

Zum Ende unseres Aufenthalts gehen wir noch toll essen - lecker ist es.

Unser Ausflug nach Stuttgart ist ein schönes Erlebnis.

Nathalie, 14 Jahre , Mitglied des KiJu Rates

Copyright: © caritas  2018