URL: www.haus-carl-sonnenschein.de/service/pressemitteilungen/fahrradschulung-im-haus-carl-sonnenschein-d7b72ac5-238f-4e3a-9c45-70a475da17b3
Stand: 06.04.2018

Pressemitteilung

Fahrradschulung im Haus "Carl Sonnenschein"

Die Deutsche Verkehrswacht Schwalm-Eder e.V. leitete diese Schulung.  

Am Anfang sind die Straßenverkehrsregeln besprochen und mit Bild- und Filmmaterial verdeutlicht worden. Die Kinder und Jugendlichen haben aktiv an dem theoretischen Teil teilgenommen. Sie haben interessiert Fragen gestellt und diskutiert.

Unter den Kindern und Jugendlichen gab es einen Gastteilnehmer der seine Erfahrung mit den Jugendlichen und Kindern teilen wollte. Er erzählte, dass er einmal ohne Helm Fahrrad gefahren sei und einen schlimmen Unfall gehabt habe. Er lag 6 Monate im Koma und 1 Jahr insgesamt im Krankenhaus und das nur, weil er keinen Helm trug. Seit dem fährt er nicht mehr ohne Helm.
Die Geschichte hat alle Beteiligten sehr berührt.

Vor dem Mittagessen wurde ein Reaktions- und Sehtest gemacht.
Nach dem Mittagessen wurden die theoretischen Inhalte auf dem Parcours umgesetzt. Der Unterrichtsleiter der Verkehrswacht und der Betreuer vom Haus "Carl Sonnenschein" waren von den Ergebnissen positiv überrascht.

Die Kinder und Jugendlichen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, erhalten eine Teilnahmebescheinigung von der Verkehrswacht.

Copyright: © caritas  2018